3 Fragen an unsere Studierenden: Annika Kurth – #xustudentlife

Die XU ist eine der wenigen Möglichkeiten eine moderne und praxisorientierte Bildung zu genießen, die uns auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. 3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Annika, Studentin im Studiengang Digital Marketing and Social Media. Unter dem Hashtag #xustudentlife geben unsere Studierenden außerdem in den kommenden Monaten […]
letztes Update: 11/20/2019

Die XU ist eine der wenigen Möglichkeiten eine moderne und praxisorientierte Bildung zu genießen, die uns auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Annika, Studentin im Studiengang Digital Marketing and Social Media. Unter dem Hashtag #xustudentlife geben unsere Studierenden außerdem in den kommenden Monaten in unserer Instagram-Story Einblicke in ihr Studierendenleben, in den kommenden zwei Wochen sind es Annika, FelixMona und Karima.

Warum hast du dich für die XU entschieden?

Die XU ist eine der wenigen Möglichkeiten eine moderne und praxisorientierte Bildung zu genießen, die uns auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Außerdem bietet die XU, durch Ihren direkten Kontakt in die Industrie, eine einzigartige Chance um optimal während des Studiums in die Arbeitswelt zu starten. Dies ist durch das einzigartige Unterrichtsmodell der XU möglich, da Unterricht nur von Montag bis Mittwoch stattfindet. Dadurch kann man die verbleibenden Tage der Woche z.B. als Werkstudentin arbeiten und schon während des Studiums wertvolle Erfahrung sammeln. 

Warum hast du dich für deinen Studiengang entschieden?

Ich habe mich für Digital Marketing entschieden, um mich bestmöglich auf alle Aspekte vorzubereiten, die es braucht um ein modernes, digitalisiertes Unternehmen in Zukunft zu führen. Vergleichbare Studiengänge anderer Universitäten bieten nicht diese breitgefächerte Wissensbasis.   

Was war dir bei der Studienplatzwahl besonders wichtig?

Das praxisorientierte und in der Industrie verankerte Konzept der XU war ein ausschlaggebender Faktor für meine Wahl. An der XU hat man nicht nur einen Bezug zur Realität, sondern auch ein bestehendes Netzwerk in dem man sich nach dem Studium befindet und welches man schon während des Studiums nutzen kann. Dazu kommen noch die Partnerschaften der XU, wie z.B. mit dem MediaTechHub Accelerator. 

Weitere Blogposts

Die XU University entsteht: Die Idee

Die XU University entsteht: Die Idee

Die Schule von Salerno, im Süden Italiens, gilt als eine der ältesten Universitäten Europas. Der Legende nach wurde sie im 9. Jahrhundert gegründet, nachdem ein griechischer Pilger namens Pontus während eines Sturms Unterschlupf unter den Bögen des Aquädukts nahe der...

Die XU University entsteht: Unser Marathon

Die XU University entsteht: Unser Marathon

In seinem Buch „Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede“ schreibt der japanische Star-Autor Haruki Murakami: „Ein Roman hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Marathonlauf“. Erstellt von Uwe Eisermann, Gründungspräsident XU Exponential University of Applied...

Studium der Digitalisierung

Was bedeutet es, wenn wir an der XU Exponential University von einem Studium der Digitalisierung sprechen? Im folgenden Blogartikel wollen wir dir aufzeigen, was Digitalisierung für unsere Welt bedeutet und wie...

10 Regeln für Erfolg (nach Kobe Bryant)

10 Regeln für Erfolg (nach Kobe Bryant)

Kobe Bryant (1978-2020) war einst einer der bekanntesten und erfolgreichsten Basketballer der US-amerikanischen Basketballliga NBA. Mit den Los Angeles Lakers gewann er fünf Meisterschaften. Heute klären wir, was ihn so erfolgreich gemacht hat. Hier sind seine 10...

Einblicke in die Welt eines Berliner Start-ups

Einblicke in die Welt eines Berliner Start-ups

Gen Sadakane gründete vor sieben Jahren zusammen mit drei Freuden das Start-up EyeEm, eine Onlineplattform, auf der man eigene Fotos zum Verkauf anbieten kann. Das deutsche Unternehmen ist auch im internationalen Vergleich erfolgreich und kann Kunden wie Lufthansa,...

Together@XU – Anti Cybermobbing Workshops an der XU

[email protected] – Anti Cybermobbing Workshops an der XU

Hast Du jemals ein Foto oder einen Status einer anderen Person geteilt, um darüber zu lachen? Hast Du jemals andere Menschen mithilfe verschiedener digitaler Kommunikationsinstrumente auf negative Art und Weise konfrontiert? Würdest Du jemanden von Angesicht zu...

Die XU vergibt 20 Stipendien für mehr Bildungsgerechtigkeit

Die XU vergibt 20 Stipendien für mehr Bildungsgerechtigkeit

Mit der Step-Forward-Stipendieninitiative unterstützen wir 20 junge digitale Held*innen. Bildungschancen sind Zukunftschancen Unsere digitale Zukunft liegt in den Händen der nächsten Generationen, neue Kompetenzen und neues Wissen sind erforderlich, um an dieser...

Technologien für das virtuelle Studium

Sommersemester 2020 – Die XU startet planmäßig durch mit unserem virtuellen Studium. Hier erfährst du genau, wie das aussieht. Die richtigen Technologien für [email protected] und das virtuelle Studium - Das Sommersemester 2020 startet an der XU Exponential University am 6....

Der Weg in die Zukunft – Muss ich noch arbeiten?

Der Weg in die Zukunft – Muss ich noch arbeiten?

In einer Zeit in der Alexa und Co uns durch Sprachbefehle das Wetter vorhersagen, unsere Lieblingsmusik abspielen oder für uns Onlineeinkäufe tätigen, stellt sich für viele die Frage: Was geschieht mit unserem Arbeitsalltag, wenn die Technologie immer mehr für uns...