3 Fragen an unsere Studierenden: Felix Geberding – #xustudentlife

Meiner Ansicht nach bietet die XU einen einzigartigen Blick darauf, wie Bildung sein soll. Die Uni schafft eine häusliche Umgebung, die kreatives und angenehmes Lernen ermöglicht.

3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Felix, Student im Studiengang Coding and Software Engineering. Unter dem Hashtag #xustudentlife geben unsere Studierenden außerdem in den kommenden Monaten in unserer Instagram-Story Einblicke in ihr Studierendenleben, in den kommenden zwei Wochen sind es Felix, Benjamin, Viktor und Anita.

Warum hast du dich für die XU entschieden?

Mir war die Richtung meines Studiengangs eigentlich schon länger klar. Ich hatte mir zahlreiche Hochschulen angesehen, doch keine konnte mich wirklich überzeugen. Zwar boten sie alle Informatik an, doch hatte ich meist das Gefühl, dass der gesamte Stoff nach dem Verlassen der Hochschule aufgrund mangelnder Praxisanwendung oder veralteter Inhalte schon wieder obsolet ist. Bei der XU war das nicht der Fall. Sie bot mir die Chance die digitalisierte Welt zu verstehen ohne bereits während des Studiums von der schnellen Entwicklung abgehängt zu werden. Auch die Möglichkeit eines Auslandssemesters sowie den Unterricht auf Englisch fand ich sehr ansprechend und wichtig.   

Warum hast du dich für deinen Studiengang entschieden?

Ich fand Computer und ihre rasante Entwicklung schon immer interessant. Alles zog faszinierend schnell an mir vorbei. Das soll sich ändern.  

Ich möchte die digitale Entwicklung, ihre Möglichkeiten und ihre Hintergründe verstehen und nachvollziehen, sowie zu ihr beitragen  können und so reale Probleme unserer Gesellschaft lösen. 

Was war dir bei der Studienplatzwahl besonders wichtig?

Einen Überblick in die Arbeit von Web- und App Designern zu erhalten, die auch tatsächlich in ihrem Beruf tätig sind war mir wichtig. Und keine Erzählungen von Professoren, die vor 30 Jahren studiert haben und seitdem immer das Gleiche unterrichten. Auch wichtig war mir, dass dir Möglichkeit geboten wird, sich auf Bereiche die einen besonders interessieren zu spezialisieren. Ich wollte an eine Uni die sich nicht nur Digitalisierung auf die Fahne schreibt, sondern eine, bei der Digitalisierung auf der Tagesordnung steht.