3 Fragen an unsere Studierenden: Anita Khounthong – #xustudentlife

Ich habe mich in erster Linie für den Studiengang “Coding and Software Engineering” an der XU interessiert. Ich wollte keinen Kurs, der zu theoretisch ist und die XU gibt viele Einblicke in die Praxis. 3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Anita, Studentin im Studiengang Coding and Software Engineering. Unter dem Hashtag […]
XU Student Anita
letztes Update: 02/03/2020

Ich habe mich in erster Linie für den Studiengang “Coding and Software Engineering” an der XU interessiert. Ich wollte keinen Kurs, der zu theoretisch ist und die XU gibt viele Einblicke in die Praxis.

3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Anita, Studentin im Studiengang Coding and Software Engineering. Unter dem Hashtag #xustudentlife geben unsere Studierenden außerdem in den kommenden Monaten in unserer Instagram-Story Einblicke in ihr Studierendenleben, in den kommenden zwei Wochen sind es Anita, Benjamin, Felix und Viktor.

Warum hast du dich für die XU entschieden?

Ich habe mich in erster Linie für den Studiengang “Coding and Software Engineering” an der XU interessiert. Ich wollte keinen Kurs, der zu theoretisch ist und die XU gibt viele Einblicke in die Praxis. Das ist sehr wichtig für mich, um mich für das Arbeitsleben optimal vorzubereiten.

Warum hast du dich für deinen Studiengang entschieden?

Ich war schon immer begeistert wie Software programmiert und entwickelt wird. Wir leben in einer digitalen Welt, wo Technologien sich sehr schnell entwickeln und eine immer größere Rolle in unserem Leben spielen. Dann habe ich selbst angefangen im Internet ein bisschen Programmieren zu lernen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat. Deswegen möchte ich “Coding and Software Engineering” studieren, um mehr zu lernen und selbst Software zu programmieren. 

Was war dir bei der Studienplatzwahl besonders wichtig?

Mir gefällt, dass die Anzahl der Studierenden klein ist, sodass die Dozenten jeden Studierenden kennen und beraten können. Die Uni fokussiert sich ebenfalls auf die Digitalisierung, deswegen sind die Kurse modernisiert und die Uni ist immer offen für Veränderung. 

Weitere Blogposts

10 Regeln für Erfolg (nach Kobe Bryant)

10 Regeln für Erfolg (nach Kobe Bryant)

Kobe Bryant (1978-2020) war einst einer der bekanntesten und erfolgreichsten Basketballer der US-amerikanischen Basketballliga NBA. Mit den Los Angeles Lakers gewann er fünf Meisterschaften. Heute klären wir, was ihn so erfolgreich gemacht hat. Hier sind seine 10...

3 Fragen an unsere Studierenden: Felix Prünte – #xustudentlife

3 Fragen an unsere Studierenden: Felix Prünte – #xustudentlife

Der Studiengang ist sehr zukunftsorientiert. Das hat mich besonders angesprochen, da ich die Dinge von morgen und nicht die von gestern studieren möchte.  3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Felix, Student im Studiengang Coding...

3 Fragen an unsere Studierenden: Daria Kowalska – #xustudentlife

3 Fragen an unsere Studierenden: Daria Kowalska – #xustudentlife

"In Zukunft wird es nicht mehr darauf ankommen, welchen Titel man hat, sondern welche Skills man besitzt" 3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Daria Kowalska, Studentin im Studiengang Coding and Software Engineering. Unter dem Hashtag...

Das Achilles Problem

Das Achilles Problem

Im fünften Jahrhundert vor Christus beschäftigte sich der griechische Philosoph Zenon von Elea mit den Phänomenen Bewegung, Raum und Zeit. Dabei entstand auch das berühmte Paradoxon von Achilles und der Schildkröte: Der antike Held Achilles, bekannt als besonders...

Die XU vergibt 20 Stipendien für mehr Bildungsgerechtigkeit

Die XU vergibt 20 Stipendien für mehr Bildungsgerechtigkeit

Mit der Step-Forward-Stipendieninitiative unterstützen wir 20 junge digitale Held*innen. Bildungschancen sind Zukunftschancen Unsere digitale Zukunft liegt in den Händen der nächsten Generationen, neue Kompetenzen und neues Wissen sind erforderlich, um an dieser...

„Angekommen am Anfang“ – Technologie trifft Mode

„Angekommen am Anfang“ – Technologie trifft Mode

Selbstbindende Schuhe, virtuelle Umkleideräume und T-Shirts mit Notruffunktion: Technologie ist aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Doch welche Kompetenzen brauchen Designer und Modellabels heute, um der immer größeren Überschneidung von Fashion und Technik gerecht...