Neue Hochschule für das digitale Zeitalter – XU Exponential University of Applied Sciences startet in Potsdam

Potsdam, 22. Februar 2019 – In Potsdam, auf dem Gelände der Babelsberger Filmstudios, geht eine neue Hochschule an den Start. Unter dem Motto „Eine neue Zeit braucht eine neue Hochschule“ bietet die XU Exponential University of Applied Sciences Studiengänge rund um Strategien, Methoden, neue Technologien und Philosophien der Digitalisierung an. Die Gründung der Hochschule wird durch eine enge strategische Partnerschaft mit der Klett Gruppe unterstützt.
letztes Update: 02/22/2019

Potsdam, 22. Februar 2019 – In Potsdam, auf dem Gelände der Babelsberger Filmstudios, geht eine neue Hochschule an den Start. Unter dem Motto „Eine neue Zeit braucht eine neue Hochschule“ bietet die XU Exponential University of Applied Sciences Studiengänge rund um Strategien, Methoden, neue Technologien und Philosophien der Digitalisierung an. Die Gründung der Hochschule wird durch eine enge strategische Partnerschaft mit der Klett Gruppe unterstützt.

Hochschulstudium für das digitale Zeitalter

Zum Sommersemester 2019 startet der Lehrbetrieb der neuen Hochschule mit dem Bachelorstudiengängen „Digital Business“ und „Coding and Software Engineering“. Weitere bereits akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge folgen in den kommenden Semestern. Die XU Exponential University of Applied Sciences richtet dabei Lehre und praxisorientierte Forschung konsequent an den Herausforderungen des digitalen Zeitalters aus und reagiert damit auf die sich kontinuierlich verändernden Anforderungen der Arbeits- und Lernwelten.

Praxisrelevante Lehre und Forschung für die nächste Generation

Mit Beginn des Lehrbetriebs im April 2019 startet die XU Exponential University of Applied Sciences zugleich die Kooperation mit Partnerunternehmen, mit denen Studierende während ihres Studiums in umfangreichen Praxisprojekten zusammenarbeiten.

Erweitertes praxisrelevantes Lernen fördert die Hochschule zusätzlich über ihr Partnernetzwerk aus dem digitalen Ökosystem, zu dem neben zahlreichen nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, Hochschulen auch Unternehmen und Startups zählen, und die über umfangreiche und dafür speziell entwickelte inhaltliche und didaktische Konzepte aktiv in die Ausbildung der Studierenden eingebunden werden.

„Wir müssen neue Bildungswege gehen und schaffen, um die Anpassung an die digitale Transformation exponentiell zu beschleunigen und sicherzustellen. Die dafür notwendigen Kompetenzen müssen schnell und effektiv erlernbar sein, damit sie in der täglichen Praxis eingesetzt werden können. Und genau hier setzen wir mit der XU Exponential University an“, sagt Dr. Uwe Eisermann, Gründungspräsident der XU Exponential University.

Klett Gruppe ist strategischer Partner

Die Gründung der Hochschule wird durch eine enge strategische Partnerschaft mit der Klett Gruppe unterstützt. Diese zählt mit ihren über 60 Unternehmen in 16 Ländern zu den führenden Bildungsanbietern in Europa.

„Die XU Exponential University setzt einen klaren Fokus auf Studiengänge in Zusammenhang mit der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft und erweitert damit optimal das Angebot der bestehenden Klett Hochschulen“, sagt Lothar Kleiner, Vorstand der Ernst Klett AG.

„Beide Partner bringen ihre Stärken in das Joint Venture ein, um Studierende und Unternehmen mit innovativen Studiengängen und gut ausgebildeten Mitarbeitern in der Bewältigung des digitalen Wandels bestmöglich zu unterstützen“, so Lothar Kleiner weiter.

Staatlich anerkannte wissenschaftliche Maßstäbe

Die XU wurde im Dezember 2018 vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg staatlich anerkannt. Zuvor erfolgten die Konzeptprüfung durch den Akkreditierungsausschuss des Wissenschaftsrates und die Akkreditierung der Studiengänge durch die Akkreditierungsagentur ZEvA, die seit fast 20 Jahren mehr als 2.000 Studiengänge an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien akkreditiert hat.

Über die XU Exponential University of Applied Sciences

Die XU Exponential University of Applied Sciences ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Potsdam, die sich ausschließlich auf Strategien, Methoden, Technologien und Philosophien der Digitalisierung fokussiert. Mit ihrem einmaligen Ökosystem aus zahlreichen nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Unternehmen und Startups befähigt die XU Exponential University of Applied Sciences ihre Studierenden zu exponentiellen Leistungen und qualifiziert sie für Leadership-Positionen in der digitalen Transformation.

Der Lehrbetrieb startet zum Sommersemester 2019 mit den Bachelorstudiengängen „Digital Business“ und „Coding and Software Engineering“. Weitere Bachelor- und auch Masterstudiengänge folgen in den kommenden Semestern.

Mehr Informationen unter https://xu-university.com.

Weitere Informationen zur Klett Gruppe unter www.klett-gruppe.de

Kontakt für Medienanfragen:  Kontakt für Anfragen zum Studium:
RCKT. GmbH & Co KG
Simon Ueberheide
Unter den Linden 74
10117 Berlin
Mobil: +49 172 176 9413 
Mail: simon.ueberheide (at) rckt.com
XU Exponential University of Applied Sciences GmbH
Dominik Erdmann
Stubenrauchstraße 26
14482 Potsdam
Mobil: +49 174 934 2803
Mail: d.erdmann (at) xu-university.com

 

Weitere Blogposts

Zulassungsfreie Studiengänge: Numerus Clausus & Co

Es ist so weit. Die Abiprüfung 2020 und die Zeugnisvergabe stehen an. Im aktuellen System entscheiden oftmals deine Noten, welche Studiengänge möglich sind. Doch nicht alle sind an den Numerus Clausus (NC) gebunden. Deshalb lass' uns einmal darüber...

Technologien für das virtuelle Studium

Sommersemester 2020 – Die XU startet planmäßig durch mit unserem virtuellen Studium. Hier erfährst du genau, wie das aussieht. Die richtigen Technologien für [email protected] und das virtuelle Studium - Das Sommersemester 2020 startet an der XU Exponential University am 6....

Die XU University entsteht: Unser Marathon

Die XU University entsteht: Unser Marathon

In seinem Buch „Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede“ schreibt der japanische Star-Autor Haruki Murakami: „Ein Roman hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Marathonlauf“. Erstellt von Uwe Eisermann, Gründungspräsident XU Exponential University of Applied...

BAföG Reform 2019 – Let’s talk about it!

BAföG Reform 2019 – Let’s talk about it!

Über Geld spricht man nicht? Wir finden eben doch! Mehr zum Thema BAföG - die bewährte Finanzierung für dein Studium - und die BAföG Reform 2019 liest du in unserem Artikel. Du weißt genau, was, wie und wo du studieren möchtest? Spätestens jetzt stehen für viele von...

Einblicke in die Welt eines Berliner Start-ups

Einblicke in die Welt eines Berliner Start-ups

Gen Sadakane gründete vor sieben Jahren zusammen mit drei Freuden das Start-up EyeEm, eine Onlineplattform, auf der man eigene Fotos zum Verkauf anbieten kann. Das deutsche Unternehmen ist auch im internationalen Vergleich erfolgreich und kann Kunden wie Lufthansa,...

Remote Studium – So motivierst du dich!

Am 6. April geht das Semester wieder los und wir sind bereit, auch in Zeiten des Corona Virus Neues zu lernen und gemeinsam in unseren Vorlesungen und Projekten Neues zu entwickeln. So sieht das Remote Studium an der XU aus! Wir sind bereits im Umgang mit online...

Studium der Digitalisierung

Was bedeutet es, wenn wir an der XU Exponential University von einem Studium der Digitalisierung sprechen? Im folgenden Blogartikel wollen wir dir aufzeigen, was Digitalisierung für unsere Welt bedeutet und wie...

3 Fragen an unsere Studierenden: Kai Vicente – #xustudentlife

3 Fragen an unsere Studierenden: Kai Vicente – #xustudentlife

"Deutschlands erste Hochschule für Digitalisierung und Technologie". Ich wusste direkt, dass ich einen Teil dieser Sache sein wollte. Ein Teil von etwas Neuem.     3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Kai, Student im Studiengang...