3 Fragen an unsere Studierenden: Niclas Javier Kaiser – #xustudentlife

Gerade die erfahrenen Dozenten, der moderne Look der Uni und der Blick in die Zukunft haben mich von der XU überzeugt.

3 Fragen – 3 Antworten an die Studierenden der XU, dieses Mal mit Niclas, Student im Studiengang Coding and Software Engineering. Unter dem Hashtag #xustudentlife geben unsere Studierenden außerdem in den kommenden Monaten in unserer Instagram-Story Einblicke in ihr Studierendenleben, in den kommenden zwei Wochen sind es Niclas, Kai, Jonas und Niklas.

Warum hast du dich für die XU entschieden?

Die XU ist eine kleine, neue Universität mit Fokus auf Digitalisierung, Zukunft und Innovation. Da die XU eine kleine Universität ist und auch in kleinen Gruppen unterrichtet wird, können die Dozenten sich auf jeden Studenten einstellen und schnell auf Fragen eingehen. 

Grade die erfahrenen Dozenten, der moderne Look der Uni und der Blick in die Zukunft haben mich von der XU überzeugt. Auch der Unterricht mit digitalen Elementen, die große Eigeninitiative und hohe Praxisanteile stechen bei der XU heraus. Ich glaube, dass die XU uns gut auf die Aufgaben der Zukunft und auf die kommenden Veränderungen vorbereiten kann. 

Warum hast du dich für deinen Studiengang entschieden?

Anfangs fiel mir die Wahl, mich für einen der Studiengänge an der XU zu entscheiden, schwer, da alle drei der aktuellen Studiengänge mich sehr interessieren. Schließlich entschied ich mich für Coding and Software Engineering. Ich wollte genau wissen, was in einem Computer passiert, wie man Projekte mit mehreren Programmierern und Experten koordiniert und was der Markt von uns erwartet. Vor allem die Mischung aus Programmieren, Computer Science, Projektmanagement und Unternehmensführung haben mich für den Studiengang Coding and Software Engineering begeistert. 

Was war dir bei der Studienplatzwahl besonders wichtig?

Wichtig sind mir besonders kleine Lerngruppen, ein zukunftsorientiertes Studienprogramm und Seminare, die nicht nur aus trockener Theorie und Zuhören bestehen. 

Anfangs hatte ich bei vielen Universitäten bedenken, dass ich nur das lerne was ich schon weiß, da ich in meiner Freizeit selbst programmiere. Oder, dass der Studiengang genau das ist, was ich nicht wollte. Ich war daher stark am überlegen, ob studieren wirklich das richtige für mich ist. Die XU hat mit ihren Studiengängen dann genau das getroffen, was ich von meinem Studium erwartet habe: kleine Gruppen, Wissen für die Zukunft, Eigeninitiative und eine Mischung von Themen, die mich begeistern.