Bachelor in Coding and Software Engineering

An der adesso School of Coding and Software Engineering studieren

Ein Studium in Informatik ist dir viel zu theoretisch? Du willst Programmierer*in werden, oder besser gesagt Coder*in oder Software-Entwickler*in, um Bits & Bytes in die digitalen Innovationen von morgen zu verwandeln? Dann ist ein Bachelor an der adesso School of Coding and Software Engineering genau das Richtige für dich.

Du fragst dich, wie Unternehmen neue digitale Lösungen entwickeln und testen? Welche Modelle, Methoden und Tools werden dabei eingesetzt? Welche Programmier- und Auszeichnungssprachen sind angesagt? Und wie wird eine digitale Lösung zur Marke?

Du willst wissen, wohin das mit der Künstlichen Intelligenz, der KI, führt, was damit alles möglich ist? Du fragst dich, wie Apps entwickelt werden?

Entwickler*in für Apps, wie klingt das? Denn du willst nicht nur in der Theorie lernen, sondern gleich deine ersten eigenen Apps entwickeln und vermarkten!

Ein Coding and Software Engineering-Studium liefert Entwickler*innen wie dir nicht nur Antworten auf deine Fragen, sondern vermittelt dir auch das Wissen und die Kompetenzen, die du brauchst, um die nächsten Generationen an neuen, digitalen Lösungen auf den Weg zu bringen.

Lust auf ein Bachelor-Studium mit Zukunft? Komm an die adesso School of Coding and Software Engineering und mache Bits & Bytes zu deinem Alphabet – zu deiner zweiten Muttersprache.

Die adesso School of Coding and Software Engineering

Die adesso School of Coding and Software Engineering bildet die Coder*innen der Zukunft aus. Dein Studium an der XU Exponential University verbindet interaktives Lernen mit Gruppenprojekten und echter Praxiserfahrungen aus der Wirtschaft.

Alles über dein Bachelorstudium in Coding and Software Engineering

Los geht’s – deine ersten Semester

In deinen ersten Studiensemestern befasst du dich eingehend mit den wichtigsten Programmier- und Auszeichnungssprachen. Dazu gehören u. a. HTML, CSS, Java, Java Script und Swift. Du lernst Methoden und Techniken des agilen Software-Projektmanagements kennen und wie du Coding- und Software-Engineering-Projekte planst und umsetzt.

Eingehend befassen bedeutet für dich: in der Praxis. Du nimmst bereits im ersten Semester deines Studiums an einem Coding Bootcamp teil und schreibst Code. Der Titel des Moduls ist Programm: Code Red – Coding in Action.

Bereits nach drei Semestern verfügst du über die zentralen Coding Skills und kannst dich Junior Developer*in nennen – deine Kompetenzen in der Web- und Appentwicklung sind schon jetzt am Markt begehrt.

Ein weiterer Schwerpunkt deiner ersten Studiensemester ist digitales Kommunikations- und Innovationsmanagement. Hier lernst du, wie du moderne digitale Kommunikations- und Kollaborationsmethoden sowie -techniken gleichermaßen effektiv und effizient einsetzt. Du beschäftigst dich mit Innovationsmethoden und -techniken, zu denen u. a. Agile Development, Prototyping und Rapid Prototyping gehören. Dabei erarbeitest und testest du die neuesten digitalen Methoden und Techniken auf spielerische Art und Weise und erwirbst ein hohes Maß an digitaler Kompetenz.

An der adesso School of Coding and Software Engineering glauben wir daran, dass man am besten lernt, wenn man es selber ausprobiert und selber macht. So gehören einzelne Projekte, Gruppenarbeiten und interaktiver Unterricht ganz oben auf den Lehrplan. Mit der adesso SE als Partner arbeiten wir immer an den aktuellsten und relevantesten Themen und Technologien.

Wenn du in Vollzeit an der adesso School of Coding and Software Engineering studierst, wechselst du im vierten Semester an eine unserer internationalen Partneruniversitäten. Dabei hast du die Wahl, an welcher unserer Partnerhochschulen du dein Auslandssemester absolvieren möchtest.

Endspurt – die letzten Semester deines Studiums

Du vertiefst deine bereits erworbenen digitalen Skills und entscheidest dich zusätzlich für mindestens zwei Wahlpflichtfächer. Wenn du mehr wissen möchtest, kannst du auch weitere Fächer dazu wählen.

Dein Bachelorstudium in Coding and Software Engineering. Deine Zukunft. Deine Entscheidung.

Das gilt auch für deine Wahlpflichtfächer. Du entscheidest, welche Spezialisierung zu dir passt. Bedenke bei der Auswahl auch, welche Erfahrungen du aus Job, Praktika und Projekten mitbringst und welche Anforderungen der Arbeitsmarkt stellt.

Du hast die Wahl zwischen folgenden Spezialisierungen:

Werde Senior Developer*in und lasse die Junior-Zeiten hinter dir. Du hast in praktisch ausgerichteten Sessions gelernt, wie attraktive Portfolio Sites und Interactive Sites gebaut werden, die deine Zielgruppen sowohl inhaltlich als auch gestalterisch begeistern und bei denen User Experience großgeschrieben wird.

Werde Senior App Developer*in für Gaming-Apps. Du kennst dich mit Game Concepts aus und noch wichtiger, in Game Development. Du entwickelst und codest deine eigene Spiele-App. Wenn du dabei die Wünsche und Anforderungen deiner Kunden berücksichtigst, kannst du deine erste App gleich auch verkaufen.

Werde Expert*in für Usability Engineering. Du weißt, wann welche Formate wie 2D, 3D oder Animation eingesetzt werden und wie ansprechende Images entstehen. Du weißt um die zentrale Bedeutung von Usability und User Experience. In einem Projekt testest du unterschiedliche Dialoge in der Human-Machine-Interaction und entwickelst entsprechend deines gesetzten Themenschwerpunkts eine digitale Lösung.

Werde Expert*in für künstliche Intelligenz und damit zur Schnittstelle zwischen Entwicklung und unmittelbarer Anwendung. Du weißt, wie du Methoden, Techniken und Algorithmen der Künstlichen Intelligenz einsetzt werden und kannst deren Anwendungen beurteilen. Ob bei Search Engines, in der Analyse und Prognose von Kursentwicklungen, in der Schrift-, Bild- und Spracherkennung, bei Spielen, Animationen, Simulationen und bei wissensbasierten Systemen (z. B. IBM Watson).

Werde Expert*in rund um das Thema Data Warehouse. Big Data und Smart Data sind gleichermaßen dein Thema. Du weißt, wie Datenlager angelegt werden, damit Daten sicher aufbewahrt, aufbereitet und schnell auswertet werden können. Du kennst dich in Data Architecture, Data Collection, Data Organization, Data Mining und Reporting aus.

Werde Expert*in für mobile Endgeräte. Du kennst dich mit dem Konzept und den Technologien von Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten aus, über die Daten und Informationen abgerufen werden können. Du weißt genau, was es mit Wireless Communication auf sich hat und was es braucht um Daten sicher zu machen.

Werde Berater*in für digitale Geschäftsprozesse und Systeme und damit zur zentralen Schnittstelle zwischen Technologie und Management. Du verfügst über betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Consulting Skills, die dich befähigen, ein Unternehmen in Bezug auf digitale Prozesse und Systeme (z. B. ERP-Systeme) zu beraten.

Werde Expert*in für Business Management und setze deine Managementkenntnissen für Unternehmen ein, um diese nach vorne zu bringen oder um mit deinem eigenen Start-up erfolgreich durchzustarten. Im Rahmen eines Projektes beschäftigst du dich mit ausgewählten Aspekten des HR Managements und der Organisationsentwicklung. Zusätzlich lernst du die wichtigsten Grundlagen des Marketings und wirst sicherer im Budgeting und Pricing.

Und zum guten (Ab)Schluss deines Studiums in Coding and Software Engineering – deine Bachelor-Thesis

Den Abschluss deines Coding and Software Engineerings Studiums bildet die Bachelor-Thesis, die du in deinem letzten Semester schreibst. In deiner Bachelorarbeit, die du in Zusammenarbeit mit adesso oder mit einem anderen Unternehmen – ob Großkonzern oder Start-up – schreiben kannst, greifst du ganz konkrete und praktische Fragestellungen im Bereich Digital auf.

Dein Studium auf einen Blick

Hier geht es zum Studienverlaufsplan für das Vollzeitstudium

Hallo Zukunft!
Du hast den Bachelor in Coding and Software Engineering in der Tasche, und jetzt?

Je nachdem, für welche Spezialisierung du dich während deines Studiums entscheidest, liegen deine Zukunftsperspektiven bspw. als Coder*in, App-Entwickler*in oder Software-Entwickler*in unter anderem in diesen Bereichen:

  • Coding/Software Engineering – Softwareentwickler *in/-designer *in
  • Software Project Management
  • IT-Anwendungsberatung
  • IT-Koordination und IT-Organisation
  • IT-Qualitätssicherung
  • IT-Beratung

Dein durch das Studium erworbenes Know-How ermöglicht dir mit dem Bachelorabschluss in Coding and Software Engineering vielfältige Jobperspektiven. Im Gegensatz zum klassischen Studium in Informatik beinhaltet dein Studium einen höheren Praxisanteil. Als Expert*in verfügst du über umfassende Coding und Software Engineering-Skills – von der Analyse über die Planung, Entwicklung und Gestaltung bis hin zur Erprobung und Einführung einer digitalen Lösung.

Der Bachelorstudiengang in Coding and Software Engineering wurde im Jahre 2018 vom Land Brandenburg staatlich anerkannt und im darauffolgenden Jahr von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur akkreditiert. Die XU Exponential University hat sich die Expertise im Bereich Digitalisierung und Technologie auf die Fahne geschrieben und hat mit ihrem Kooperationspartner der adesso SE eine ganz neue Art praxisnaher Hochschule ins Leben gerufen.

Der Bedarf an gut ausgebildeten Entwickler*innen und Berater*innen ist bei Unternehmen aller Größen und Branchen extrem hoch, mit steigernder Tendenz. Das gilt für Technologieunternehmen, die digitale Lösungen entwickeln, wie auch für Unternehmen, die diese Lösungen einsetzen. Coding and Software Engineering ist ein Studiengang mit Zukunft für die Berufe mit Zukunft.

Du willst lieber dein eigenes Ding und dich selbständig machen? Unsere Professoren und das Team unseres Career-Service-Centers stehen dir dabei gern zur Seite.

Und wenn du nach deinem Bachelorabschluss lieber weiter studieren möchtest, kannst du auch einen Master drauf setzen oder deine Kompetenzen mit einer ganz anderen Studienrichtung ergänzen.

Egal wofür du dich entscheidest, ein Studium an der adesso School of Coding and Software Engineering bedeutet, für Berufe mit Zukunft zu studieren.

Du bist dabei?
Hier geht es in Richtung Zukunft für dich.

Du brauchst mehr Infos?
Dann bestell dir unsere Studiengangsbroschüre.

Dein Studium im Überblick

Studiendauer
6 Semester VollzeitStudienabschluss
Bachelor of Science (B. Sc.), 180 ECTS

Studienschwerpunkte

  • Coding (Web und App Development)
  • Software Engineering (Agile Software Development),
  • IT
  • Innovation Management Skills

Wahlpflichtfächer

Spezialisierungen im 5. und 6. Semester (Vollzeit) :

  • Senior Web Development
  • Senior App Development
  • Usability Enginering
  • Artificial Intelligence
  • Data Warehouse
  • Mobile Management and Techniques
  • Digital Management und Consulting
  • Business Management

Auslandsaufenthalt
Auslandsstudium im 4. Semester in der Vollzeitvariante

Praxis
Praktikum im In- oder Ausland (Vollzeitvariante), Praxisprojekte, Planspiele, Labs, Exkursionen

Unterrichtssprache
Deutsch/Englisch

Semesterbeginn
Anfang Oktober

Akkreditierung
Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur

Zulassungsvoraussetzungen

Studienentgelte

in Vollzeit studieren
694/ Monat
  • € 24.990
  • gesamt in Vollzeit

Stipendien

Als höhere private Hochschule erheben die XU Exponential University und die adesso School of Coding and Software Engineering Studienentgelte. Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass die Zukunft junger, talentierter Menschen nicht an fehlenden finanziellen Mitteln scheitern darf. Daher haben wir für das kommende Semester gleich zwei Stipendieninitiativen ins Leben gerufen.

SHE for IT

Die adesso SE setzt sich unter anderem mit diesem Stipendienprogramm für die Stärkung und Förderung von Frauen in Digital- und IT-Berufen ein. Vom 15. März 2020 bis zum 15. Juni 2020 kannst du dich für eins von zwei Stipendien bewerben.

Step Forward@XU

Die XU Exponential University vergibt zusätzlich zwei weitere Stipendien für den Bachelor in Coding and Software Engineering an der adesso School of Coding and Software Engineering. Bewirb dich vom 15. März 2020 bis zum 15. Juni 2020 um eines der zwei Stipendien.

Auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter.