Studiendauer

6 Semester Vollzeit, 8 Semester Teilzeit/berufsbegleitend

Studienabschluss

Bachelor of Science (B. Sc.)

Studienschwerpunkte

Digital Business, Business Administration, Innovation Management, Skills

Spezialisierungen im 5. und 6. Semester: Digital Marketing Management, Digital Technology Management, Digital Mobility Management, Digital Retail Management, Start-up Management, Digital Research and Development (in der Teilzeitvariante im 7. und 8. Semester)

Auslandsaufenthalt

Auslandsstudium im 4. Semester in der Vollzeitvariante
International Summer School im 6. Semester in der Teilzeitvariante

Praxis

Praktikum im In- oder Ausland (Vollzeitvariante), Praxisprojekte, Planspiele, Labs, Exkursionen

Sprache

Deutsch/Englisch

Fremdsprachen (optional)

Englisch, Spanisch, Französisch

Bewerbungsschluss

15. September

Semesterbeginn

Ende September/Anfang Oktober

Akkreditierung

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur

Studienentgelte

Zulassungsvoraussetzungen

 

Bachelor Digital Business studieren 

Airbnb, Uber, Google – wie schaffen es diese und andere Unternehmen, die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu bewältigen? Wie sehen ihre Geschäftsmodelle aus, die neuen digitalen Geschäftsmodelle, wie die Prozesse? Mit welchen Systemen und Applikationen arbeiten diese Unternehmen? Warum schießen Start-ups wie Pilze aus dem Boden? Und warum gehen mittlere und große Unternehmen, die Corporates, mehr denn je auf Shopping Tour? Warum gründen die Corporates große Digital Business Units, Think Tanks und Labs auf der grünen Wiese? Warum suchen die großen Beratungen plötzlich 20 Digitalisierungsexperten auf einen Streich?

Wie können Sie später in Corporates, Start-ups oder Agenturen digitale Geschäftsmodelle entwickeln, moderne Applikationen auswählen und Daten, das Öl des 21. Jahrhunderts, auswerten? Wie bringen Sie diese Unternehmen durch die digitale Transformation?

Wenn Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen haben möchten, ist unser Studiengang Digital Business (B. Sc.) für Sie genau richtig!

Übersicht Studienverlaufsplan

Ihre ersten Semester

In den ersten drei bzw. vier Semestern (Vollzeit-/Teilzeitvariante) setzen Sie sich eingehend mit digitalen Geschäftsprozessen, digitalen Geschäftsmodellen und den Systemen, die diese Prozesse und Modelle abbilden, auseinander. Sie können alte, bestehende Geschäftsmodelle bewerten und neue digitale Geschäftsmodelle entwickeln und einführen. Sie beherrschen den Umgang mit Informations-, Kommunikations- und Transaktionssystemen, Daten, Datenstrukturen und Datenbanken sowie Apps, die Sie zur Bewältigung der betriebswirtschaftlichen Herausforderungen der digitalen Transformation benötigen.

Daneben bieten die ersten drei Semester weitere Highlights, z. B. die Module zum digitalen Kommunikations- und Innovationsmanagement. Sie lernen, wie Sie moderne digitale Kommunikations-, Kollaborations- und Innovationsmethoden und Techniken (z. B. Design Thinking, Lean Start-up-Methoden u. v. m.) gleichermaßen effektiv und effizient einsetzen. Sie erkunden und erproben diese und jeweils die neuesten digitalen Methoden und Techniken auf spielerische Art und Weise und erwerben ein hohes Maß an digitaler Tool-Kompetenz.

Auslandserlebnis an internationalen Partneruniversitäten

In der Vollzeitvariante studieren Sie im vierten Semester im Ausland. Die XU wird über sehr attraktive Partneruniversitäten auf allen Kontinenten verfügen und Ihnen ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmtes Auslandserlebnis ermöglichen, das Sie niemals vergessen werden.

In der Teilzeitvariante absolvieren Sie Ihren Auslandsaufenthalt im sechsten Semester im Rahmen einer zwei- bis dreiwöchigen Summer School an einer unserer Partnerunis. Das Auslandssemester wird also durch einen kürzeren Auslandsaufenthalt und internationale Fallstudien und Projekte ersetzt. Wenn Sie aber ein Auslandssemester mit Ihrem Job und anderen Verpflichtungen vereinbaren können, werden wir Ihnen selbstverständlich auch in der Teilzeitvariante ein Auslandsstudium ermöglichen.

Ihre letzten Semester – Wählen Sie 2 von 6 Spezialisierungen

Im fünften und sechsten oder siebten und achten Semester (Vollzeit/Teilzeit) vertiefen Sie Ihre in den ersten vier Semestern erworbenen digitalen Skills in einzigartigen Wahlpflichtfächern/Spezialisierungen. Gegenwärtig können Sie aus sechs attraktiven Spezialisierungen auswählen:

Werden Sie zum digitalen Marketingmanager und zum Experten für Digital Communication, Brand Communication und Cross-Media Marketing. Setzen Sie die Konzepte und Instrumente der digitalen Kommunikation ein und arbeiten Sie mit der Macht der Marken.

Mobilität, ein Megatrend. Erkunden Sie, wie ein Mobile Business aufgesetzt werden muss: Einflussgrößen, digitale Modelle, digitale Technologien, z. B. Wearables, Mobile Marketing. So können Sie später Mobile Solutions für Unternehmen entwickeln, die bislang auf konventionelle Technologien setzen.

Beantworten Sie die bohrenden Fragen nach den „richtigen“ digitalen Retail Management-Strategien und -Instrumenten und bewältigen Sie die an Unternehmen gerichtete Anforderung, die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden noch stärker zu berücksichtigen. Und bauen Sie einfach mal einen Online-Shop!

Der Titel ist das Thema. Gründen Sie. Verlassen Sie die alte analoge Welt und begeben Sie sich in die neue digitale Welt. Sie erwerben alle digitalen Methoden- und Tool-Kompetenzen, die Sie als Entrepreneur benötigen und erproben Ihre Fähigkeiten in einem Planspiel, das die Gründung und Entwicklung Ihres Unternehmens sehr realistisch abbildet.

Unternehmen, die in der digitalen Transformation verstärkt Ressourcen für Forschung und Entwicklung aufbringen, sind erfolgreicher als Unternehmen, die dies nicht tun. Verstehen Sie die zentrale Rolle der Forschung und Entwicklung im Innovationsprozess und verwirklichen Sie Ihr eigenes digitales Forschungsprojekt.

Sie wählen aus den Spezialisierungen gemäß Ihren individuellen Neigungen, den Erfahrungen, die Sie im Job, im Praktikum und in Projekten gesammelt haben, und den Anforderungen des Arbeitsmarktes. Zwei Spezialisierungen sind Pflicht – und wenn Sie mehr wissen möchten, wählen Sie mehr.

Ihre Bachelor Thesis zum Abschluss

Den Abschluss Ihres Studiums in Digital Business (B. Sc.) bildet die Bachelor Thesis (sechstes bzw. achtes Semester). Die Bachelor Thesis sollte eine praktische digitale Fragestellung aufgreifen und kann in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, ob Corporate oder Start-up, im Bereich „Digital“ geschrieben werden.

 

Zum Studienverlaufsplan

 

Berufschancen nach dem Abschluss

  • Perspektiven ergeben sich für Sie – je nach gewählter Spezialisierung – vor allem in diesen Arbeitsbereichen:
  • Digital Business Model Development
  • Digital Marketing Management
  • Digital Technology Management
  • Digital Mobility Management
  • Digital Retail Management
  • Digital Start-up Building
  • Digital Research and Development

Und das in Unternehmen aller Branchen und Größen. Alle brauchen neue digitale Geschäftsmodelle und digitale Geschäftsprozesse, digitale Marketingkonzepte und -instrumente, um ihre Zielgruppen zu erreichen, digitale Technologien und digitale Innovationen, die sich u. a. aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten ergeben. Sie brauchen Intrapreneure, um das digitale Business in der eigenen Company zu auf- oder auszubauen, und Entrepreneure, um ausgewählte Aktivitäten zu verlagern, z. B. in Form von Ausgründungen.

Und wenn Ihnen das noch zu konventionell, zu normal erscheint, machen Sie sich selbstständig. Unsere Professoren und unser Career Center unterstützen Sie dabei!

Wollen auch Sie zu den digitalen Leadern gehören?

Besucheradresse

@WeWork Sony Center
Kemperplatz 1
10785 Berlin

 
Postadresse

XU Exponential
University of Applied Sciences GmbH
Stubenrauchstraße 26
14482 Potsdam

 

Talk to us

T +49 30 959 999 991
E-Mail: hello(at)xu-university.com

Follow us