Professur Agile Methoden und Skalierung agiler Organisationen (M/W/D)

Erfahre mehr

XU EXPONENTIAL UNIVERSITY – die Hochschule der Zukunft

 

 

Die XU Exponential University of Applied Sciences ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Potsdam, Land Brandenburg. Die Angebote der XU sind konsequent auf die digitale Transformation und die Anforderungen der Arbeits- und Bildungsmärkte ausgerichtet.

Ziel der XU ist es, Studierende, Mitarbeiter und Führungskräfte zu befähigen, im digitalen Zeitalter zu wachsen und den digitalen Wandel aktiv zu gestalten. Wir suchen für unsere Studiengänge Professorinnen und Professoren, die Digitalisierungsthemen in Lehre und Forschung vertreten und sich für den Aufbau einer neuen Hochschule begeistern können. 

 

Professur in

Agile Methoden und Skalierung agiler Organisationen

 

Sie vertreten die Lehre, Forschung und Weiterbildung in allen Studiengängen, insbesondere in den Bachelorstudiengängen Digital Business, Digital Marketing und Coding and Software Engineering (B. Sc.) und in dem Masterstudiengang Digitale Transformation (M. A.).

Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in dem theoretischen und vor allem praxisorientierten Bereich der agilen Organisationsentwicklung. Sie sind mit allen Werkzeugen und Instrumenten der Agilisierung von KMUs und Großorganisationen vertraut. Einen besonderen Schwerpunkt legen Sie auf die Kompetenzvermittlung von SAFe (Scaled Agile Framework) und deren einzelnen Rollen und Methoden. Sie verstehen das Fach „Agile Organisation“ und „Agile Methoden“ vor allem als Querschnittsaufgabe, die sowohl in Business- als auch Software-Studiengängen eine erfolgskritische Grundlage des Kompetenzerwerbs ist. Tiefgehende Erfahrungen mit dem Scaled Agile Framework und deren praktischen Anwendung im unternehmerischen Kontext bis auf Portfolio Ebene sind von Vorteil.

Sie verfügen – neben den Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 41 des Brandenburgischen Hochschulgesetzes (BbgHG) – über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, MBA oder der Informatik oder angrenzender Disziplinen, z. B. der Software-Entwicklung. Zudem können Sie eine qualifizierte Promotion vorweisen.

Sie haben sich in innovativen Fragestellungen Ihres Fachgebietes auseinandergesetzt und verfügen über Forschungserfahrungen, vor allem in der empirischen Anwendung agiler Organisationsmethoden und SAFe Umsetzungen. Erfahrung in der Lehre von SAFe und den unterschiedlichen Qualifizierungsmaßnahmen sind vom Vorteil.

Breite praktische Erfahrungen (mit Führungsverantwortung) im Berufungsgebiet, etwa in der agilen Organisationsentwicklung, in der Beratung oder in Unternehmensbereichen mit Bezug zur Agilität runden ihr Profil ab. Wünschenswert sind ferner Erfahrungen in der gesamtheitlichen Implementierung von SAFe beginnend auf Teamebene, über die Program und Solutionebene bis hin zum Portfoliolevel.

Sie erkennen den innovativen Lehransatz der XU Exponential University an. Hierzu können sie auch mit einem interdisziplinären Ansatz beitragen wie auch Erfahrungen in einer digital wachsenden Welt vorweisen. Start-Up Erfahrung und dem damit verbundenen Umfeld sind wünschenswert.

Die XU setzt innovative und interaktive didaktische Konzepte ein und ist bestrebt, diese weiterzuentwickeln. In diesem Bereich erwarten wir von Ihnen hohes Engagement. Gleiches gilt für die Beteiligung an interdisziplinären, fächerübergreifenden Lehrveranstaltungen sowie für die Durchführung von englischsprachigen Lehrveranstaltungen. Eine weltoffene Grundeinstellung und internationale Erfahrung runden ihr Profil ab.

Soziales Engagement ist für uns selbstverständlich.

Darüber hinaus wünschen wir uns Ihre Begeisterung und aktive Mitwirkung beim Aufbau einer neuen Hochschule und Interesse an der Gremienarbeit.

Was wir bieten

  • die Möglichkeit, Impulse in einer neuen Hochschule zu geben,

  • die Chance, eigene Schwerpunkte in der Forschung sowie in neuen Studiengängen und perspektivisch neuen Fachbereichen zu setzen,

  • ein nettes Miteinander, Teamwork und engagierte Kollegen, die lieben, was sie tun,

  • die Möglichkeit etwas aufzubauen sowie Prozesse zu entwickeln, die langfristig eine hochwertige Lehre und innovative Forschung gewährleisten.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deine Bewerbung an