Nein, bei der XU Exponential University handelt es sich um eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Campus in Potsdam.

Ein Studium an der XU Exponential University ist ein Präsenzstudium, das durch digitale Lerneinheiten unterstützt wird.

Unsere Studiengänge decken alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereiche der Digitalisierung ab. Lies mehr dazu in der Übersicht der Bachelor- und Masterstudiengänge.

An der XU Exponential University dreht sich alles um Digitalisierung und neue Technologien und darum wie aus ersten Ideen die Innovationen von morgen werden. Und vor allem, wie wir diese gemeinsam mit dir auf den Weg bringen.

An der XU Exponential University erfolgt die praxisnahe Vermittlung von Kompetenzen, die im Rahmen der digitalen Transformation unabdingbar sind. Deshalb passen wir Studienformate und -inhalte kontinuierlich den neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Digitalisierung und Technologie an.

Dein fortwährender Kompetenzaufbau wird durch regelmäßige Praxisprojekte mit führenden Expert*innen in den Bereichen Digitalisierung und Technologie aus Europa, USA und vor allem China gefördert.

Statt Frontalunterricht setzen wir auf Interaktion und flexible Lernräume in kleinen Gruppen – auch außerhalb des Hörsaals. Im Vordergrund des Studiums stehen praxisnahe Projektarbeit, Experimentieren und Prototyping. Der Campus in Potsdam ist eigens so konzipiert, dass ein Lernen und Lehren außerhalb des Auditoriums möglich ist.

Unterstützt wirst du durch unser globales Expertennetzwerk. An der XU Exponential University unterrichten führende Praktiker*innen aus Wirtschaft und Start-ups sowie die besten Köpfe aus Technik, Wissenschaft und Forschung. Natürlich auch vom XU Friends Club.

Studieren an der XU Exponential University heißt für dich, Zugang zu Wissen und aktuellen Marktkenntnissen von Expert*innen aus erster Hand. Damit du genau das Rüstzeug bekommst, das du für deine Zukunft braucht. Und natürlich, damit deine revolutionären Ideen auf die Straße kommen.

Kleingruppen, ein verpflichtendes Auslandssemester (im Rahmen des Vollzeitbachelorstudiums) bzw. International Summer Schools (im Rahmen des Teilzeitbachelorstudiums sowie in den Masterstudiengängen) an einer unserer Partnerhochschulen gehören an der XU Exponential University zum festen Standard.

Gleiches gilt für den Einsatz neuer digitaler Methoden und Tools sowie die Vermittlung einer soliden und weltweit anerkannten Grundausbildung in den betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Kernthemen.

Insgesamt steht die individuelle Betreuung der Studierenden bei der XU Exponential University im Vordergrund. Wir verstehen uns als Team, das alle am Campus mit einschließt.

Gegenwärtig haben wir Kooperationsvereinbarungen mit folgenden sechs Universitäten geschlossen:

  • Staatliche Universität für Wirtschaft und Finanzen Sankt Petersburg, Russland
  • Bharath Institute of Higher Education and Research, Chennai, Indien
  • Vancouver Island University, Nanaimo, Kanada
  • Villanueva Centro Universitario, Universidad Complutense de Madrid, Spanien
  • Cesine University College, Santander, Spanien
  • Berkeley College, New York, USA

Mit weiteren Universitäten in Australien, den USA, Italien, Irland und Großbritannien sind wir in Gesprächen.

Kurz gesagt: Die Studierenden haben Anspruch auf eine Job-Garantie. Wir garantieren und vermitteln unseren Studierenden mit einem Gesamt-Notendurchschnitt bis maximal 2,5 mindestens ein Angebot für ein Bewerbungsgespräch. Sollten wir diese Garantie nicht geben können, erhält der Studierende 25% seiner Studiengebühren erstattet.

Genaue Informationen sind in den AGB der Job-Garantie ersichtlich.

Ja, die Studiengänge werden in Voll- und Teilzeit angeboten. 

Ein Studium ist in Voll- und Teilzeit möglich, entsprechend unterschiedlich fallen die Gebühren aus

Bachelorstudiengänge:

Digital Business BSc in Vollzeit: 21.990 Euro (plus Auslandssemester)
Digital Business BSc in Teilzeit: 21.990 Euro

Digital Marketing and Social Media BSc in Vollzeit: 21.990 Euro (plus Auslandssemester)
Digital Marketing and Social Media BSc in Teilzeit: 21.990 Euro

Coding and Software Engineering BSc in Vollzeit: 24.990 Euro (plus Auslandssemester)
Coding and Software Engineering BSc in Teilzeit: 24.990 Euro

Data Science BSc in Vollzeit: 24.990 Euro (plus Auslandssemester)
Data Science BSc in Teilzeit: 24.990 Euro

Industry 4.0 BEng in Vollzeit: 26.990 Euro
Industry 4.0 BEng in Teilzeit: 26.990 Euro

Das Entgelt für das Auslandssemester in den Bachelorstudiengängen ist von der Partneruni abhängig und liegt nach Annahme zwischen 4.000 und 5.000 Euro.

Masterstudiengänge:

Digital Business MSc in Vollzeit: 16.990 Euro
Digital Business MSc in Teilzeit: 16.990 Euro

Digital Transformation Management MA in Vollzeit: 6.990 Euro
Digital Transformation Management MA in Teilzeit: 6.990 Euro

Data Science MSc in Vollzeit: 17.990 Euro
Data Science MSc in Teilzeit: 17.990 Euro

Industry 4.0 MEng in Vollzeit: 17.990 Euro
Industry 4.0 MEng in Teilzeit: 17.990 Euro

Weil deine Zukunft nicht an der Finanzierung deines Studiums scheitern darf, bieten wir verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten an. Weitere Tipps, z.B. zur BaföG-Reform 2019, findest du auch auf unserem Blog.

Eine Bewerbung zum jeweiligen Wintersemester ist jederzeit möglich, eine explizite Bewerbungsfrist wie an staatlichen Hochschulen gibt es bei uns nicht.

Für Spätkommer: An der XU kannst du dich sogar bis zu vier Wochen nach Semesterbeginn noch einschreiben. Bitte beachte, dass du den entsprechenden Lehrplan selbstständig aufarbeiten musst.

Das Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (European Credit Transfer and Accumulation System, ECTS) ist ein Instrument, das die Vergleichbarkeit von Studienleistungen innerhalb des europäischen Raumes gewährleistet. Ein ECTS-Punkt entspricht einem durchschnittlichen Arbeitsaufwand von 30 Stunden. Der Arbeitsaufwand beinhaltet neben den Lehrveranstaltungen auch die Zeiten für Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen, Prüfungen und die Zeit des Selbststudiums. ECTS-Punkte bilden ebenfalls die Grundlage für die Anerkennung von Studienleistungen und Diplomen zwischen Hochschulen.